2S1 GWOSDIKA

Preis ab:
€30,000

Auf Lager: 1 Stück   

Algemein

Hergestellt 1971–1991
Bekannt für Amphibious Howitzer

Motor

Typ JaMZ-238N
Kraftstoff Diesel
Leistung 223 kW
Drehmoment 1300 Nm
Hubraum

Abmessungen

Kampfgewicht 16T
Länge 7.26m
Länge der Hülse
Breite 2.85m
Bodenfeiheit

Regime

Benötigt Ausfuhrlizenz?

Fähikeiten

Krafstoffkapazität
Geschwindigkeit Gelände 30km/h

Rüstung

Haupt 2A31 122 mm gun
Neben

Beschreibung

Erstaunliche selbstfahrende Haubitze Gwozdika zu verkaufen. Kaufen Sie eine monströse bewegliche Waffe auf Ketten.

Nicht viele Menschen haben eine Haubitze in ihrer Sammlung. Die Basis für dieses Fahrzeug ist eine MT-LB. Motorenteile einfach zu beschaffen.

 

Motor und Getriebe:


 

In 2S1 wurde ein flüssigkeitsgekühlter V-förmiger 8-Zylinder-Viertakt-Dieselmotor YaMZ-238N (wie in KRAZ-255B) mit Gasturbinenaufladung mit einer Leistung von 300 PS installiert.


Das Getriebe des 2S1 (SAU-122) ist mechanisch, doppelströmend, mit zwei Planetenreibungs-Rotationsmechanismen. Es hat sechs Vorwärts- und einen Rückwärtsgang. Die maximale theoretische Geschwindigkeit im sechsten Vorwärtsgang beträgt 61,5 km / h. Im Rückwärtsgang sind Geschwindigkeiten von bis zu 6,3 km / h vorgesehen.


Antrieb:

Das Fahrgestell des 2S1 ist ein modifiziertes Fahrgestell des MT-LB-Mehrzweckförderers. Damit das Chassis die angegebenen Parameter bereitstellen kann, wurde das Design des MT-LB-Chassis einer erheblichen Verarbeitung unterzogen. Im Vergleich zur Basismaschine wurde ein zusätzliches Paar Kettenrollen in das Fahrgestell eingeführt. Somit besteht das Fahrgestell aus sieben Paaren gummierter Straßenräder. Auf der Rückseite der Maschine befinden sich Führungsräder und vorne Antriebsräder. Die Raupenkette besteht aus kleinen Gliedern mit Scharnieren, die durch Finger verbunden sind. Die Breite jedes LKW beträgt 350 mm bei einer Steigung von 111 mm. 2S1 Federung - individueller Torsionsstab. An der ersten und siebten Kettenrolle sind hydraulische Zweiwege-Stoßdämpfer installiert.

Beschreibung: 

 

Die selbstfahrende Haubitze 2S1 ist eine leicht gepanzerte Artillerie-Waffe, die Wasserhindernisse überwinden kann, um die feindlichen Arbeitskräfte zu zerstören und zum Schweigen zu bringen, feindliche Artillerie und mechanisierte Mittel zu bekämpfen, Verteidigungsobjekte abzureißen, Passagen in Minenfeldern zu schießen und andere Aktivitäten durchzuführen.

Die 122 mm 2S1 Haubitze wurde Ende der 1960er Jahre entworfen. Seine Entwicklung begann 1967 auf der Grundlage einer Anfrage nach einer neuen amphibischen Haubitze mit Eigenantrieb. Die ersten Prototypen wurden 1969 hergestellt. Sie wurden 1972 in die Bewaffnung der sowjetischen Armee eingeführt. Sie wurden 1974 von den Geheimdiensten des Westens aufgezeichnet und als M1974 bezeichnet. Polen lizenzierte die Produktionslizenz im Rahmen des Warschauer Pakts und wurde im Werk Hucie Stalowa Wola hergestellt. Es wird auch in Lizenz von Bulgarien hergestellt.

Die Haubitze hat ein klassisches Design mit einer relativ niedrigen Silhouette. Die Haubitze hat tatsächlich eine 2A31-Kanone im Turm, eine modernisierte D-30-Haubitze. Der Turm befindet sich im hinteren Teil des verlängerten Fahrgestells des MT-LB-Transporters.

Die Haubitze 2A31 ist mit einer Laufspülvorrichtung, einer Zweikammer-Mündungsbremse mit einem Keilschloss mit horizontaler Keilbewegung ausgestattet. Es gibt auch eine mechanische Ladevorrichtung im Turm, die eine Feuerrate von 4 - 5 Schuss pro Minute garantiert.

Die Besatzung besteht aus einem Kommandanten, einem Schützen, einem Ladegerät und einem Mechaniker, der vorne links am Fahrgestell sitzt.

Zum Schießen wird hauptsächlich Munitionsfragment-Sprengstoff mit einer maximalen Reichweite von 15.300 m und einem Gewicht von 21,76 kg verwendet, Rauch und kumulative Munition mit einem Gewicht von 18,2 kg. Zusätzlich ist es möglich, Munition mit zusätzlichem Raketenantrieb mit einer Reichweite von bis zu 21.900 m, Bewegung, Kassette und Beleuchtung einzusetzen. 40 Munitionsteile werden im Fahrzeug transportiert, aber während der Reise ist es notwendig, den Vorrat auf 30 Stück zu reduzieren.

Auf Lager

Neuwertiger Gvozdika

Preis auf Anfrage