KAMAZ 740 DIESEL MOTOR FÜR URAL 4320

Preis auf Anfrage


Beschreibung

KamAZ-Lkw wurden seit 1969 gebaut. Für eine neue Lkw-Generation entwickelten die Ingenieure einen 4-Takt-Diesel-8-Zylinder-KamAZ-740-V8-Motor. Dieses Aggregat hatte ein Arbeitsvolumen von 10852 cm3 und eine Leistung von 210 PS. Dann mussten die Leistungsindikatoren von 180 auf 360 PS erweitert werden. Der Motor hat relativ kleine Abmessungen und im Vergleich zum gleichen YaMZ-238 auch eine geringere Masse.

Das Drehmoment vom Motor auf die Hauptkomponenten wird über Stirnräder übertragen. So arbeiten die Zahnräder des Gasverteilungssystems, der Pumpen und Kompressoren sowie der hydraulische Booster an den Zahnrädern. Der KamAZ-740 Motor hat auch bei sehr niedrigen Umgebungstemperaturen einen guten Start. Möglich wurde dies durch die Stromversorgung der Batterie-, Starter- und Heizgeräte vor dem Start.


Spezifikationen:


Turbodiesel
Lage und Anzahl der Zylinder V-8
Anzahl der Ventile 16
Leistung von 210 für die ersten Modifikationen bis 440 für die neuesten
Drehmoment, Nm von 667 für die ersten Änderungen bis 2060 für die neuesten
Umweltstandards von Euro 0 für die ersten Änderungen zu Euro 5 für die letzten
Arbeitsvolumen, l 10,85 / 11,76
Zylinderdurchmesser mm 120
Kolbenhub mm 120/130
Kompressionsverhältnis 16,0 / 16,8 / 17,0
Gewicht kg 835
Zylinderblockmaterial Gusseisen

Auf Lager